Gabi Resch

Pferdetrainerin, Professional Horsewoman, DQHA Richterin

« 2 von 15 »

 

Gabi ist der absolute All-Arounder. Sie ist eine leidenschaftliche und sehr erfolgreiche Trainerin, mit vielen Erfolgen. U. a. ist sie seit April 2007 ist sie DQHA Richterin. Sie lebt seit 2000 mit ihren Kindern Anita, Stefanie sowie Bastian und Xenia bei Niko Kalaitzidis auf dem Eliesenhof und ist wie Niko mit hohem Einsatz und Interesse in der American Quarter Horse Zucht und Landwirtschaft engagiert.
Auf dem Eliesenhof gibt sie Reitunterricht und bildet Jungpferde und Problempferde aus. Gabi trainiert Sie und Ihr Pferd ganz individuell und stellt Ihr Pferd auf Wunsch auch auf Turnieren vor.
Bilder sowie ihre Erfolge und ihren Reiterlebenslauf kann man auf den folgenden Seiten entnehmen.

 

gabia

 

Philosophie von Gabi Resch

Unter artgerechter Erziehung verstehe ich ein sinnvolles tarieren der Bedürfnisse von Mensch und Tier und kein reines Kräftemessen.

Das Pferdetraining unterteile ich folgendermaßen:

  • Junge Pferde: Vertrauensarbeit, Grunderziehung, gewöhnen an Sattel, Trense und Reiter (abhängig vom Alter des Pferdes), erster Beschlag etc.
  • Für das Pferdetraining mit Ihnen und Ihrem Pferd komme ich gerne zu Ihnen in den Stall. Eine weitere Möglichkeit wäre, dass Sie Ihr Pferd für ein intensiveres Pferdetraining bei mir unterstellen. Ich lege viel Wert darauf, dass der Besitzer möglichst oft das Pferdetraining aktiv begleitet.
  • Problempferde: Unterstützung bei Problempferden. Arbeit mit traumatisierten Pferden bzw. lösen von Missverständnissen zwischen Besitzer und Problempferd. Pferde sind individuelle Persönlichkeiten. Daher variiert die Trainingsdauer von Pferd zu Pferd in Absprache mit dem Besitzer.
  • Turnierpferde: ich betreue Sie und Ihr Pferd auf den Turnieren und präsentiere Ihr Pferd auf gewünschten Turnieren (abhängig vom Trainingsstand des Pferdes).

Mein neues LOGO ab sofort sind Pullis, T-shirts und Jacken bei mir erhältlich.

 

« 1 von 17 »